LIEBE DEINEN NÄCHSTEN WIE DICH SELBST

Meditationskurs mit edlem Schweigen

Kurs 17
15. - 19. August

mit Bhante Nyanabodhi

Warum fällt es uns so schwer, uns selbst wohlwollend und liebevoll zu begegnen? Wovor haben wir Angst, was hindert uns?
In diesem Kurs wollen wir diesen Fragen nachgehen und eine neue Sicht und Einstellung zu uns selbst kennen lernen und einüben. Eine Haltung, die von Anerkennung und Wertschätzung, von Selbstannahme und Toleranz geprägt ist und die es uns ermöglicht, uns selbst tatsächlich zu lieben. Und wenn wir uns selbst lieben, können wir auch andere lieben - alles fängt in unserem Herzen an.

Vorträge, geleitete Meditationen und Kontemplationen werden uns in diesem Prozess unterstützen.

Bhante Nyanabodhi, geb. 1955, ist buddhistischer Mönch und wurde von der Ehrw. Ayya Khema zu ihrem Nachfolger ernannt. Er ist spiritueller Leiter des Buddha-Hauses und des Waldklosters Metta Vihara, die er beide mit aufgebaut hat.

 

Gesamtpreis für 4 Tage:

Mehrbettzimmer mit U/V               € 220,00

Doppelzimmer mit U/V                  € 280,00

Einzelzimmer mit U/V                   € 320,00

Nach alter buddhistischer Tradition: Herzensgabe (Spende) für den Lehrer

zur Anmeldung


« zurück zur Übersicht