Spenden

Das Metta-Vihara Waldkloster wird auf Spendenbasis (Dana-Prinzip) geführt, wie es der buddhistischen Tradition entspricht.

Spenden Sie gerne via PayPal:

Alternativ zu der Möglichkeit, das Kloster mit einer Geldspende zu unterstützen, besteht die Möglichkeit zu Sachspenden.

Dabei handelt es sich um Dinge, die regelmäßig im Kloster gebraucht werden, als auch um sinnvolle, notwendige Anschaffungen, die für einen längeren Zeitraum von großem Nutzen sind.

Die folgende Übersicht ist als Anregung für diejenigen gedacht, die das Kloster mit einer Sachspende unterstützen oder sich an einer bestimmten Anschaffung beteiligen möchten:

  • Defibrillator
  • E-Bike (für die umweltbewussten Klosterbewohner) / Zuschuss
  • Wandlampen und Deckenlampen für einige Zimmer im Hauptgebäude (Zuschuss)
  • Reiskocher 
  • Staubsauger (ohne Beutel)
  • Bekleidung und Schuhe für die Mönche (Zuschuss)
  • Rasierklingen "Gilette Fusion" (bitte "normal" keine "ProGlide" o.ä.)
  • Bekleidung und Schuhe für die Hausgemeinschaft (Zuschuss)
  • Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne, Walnusskerne, Cashewkerne
  • Honig
  • Frucht-Aufstriche
  • Vegane Aufstriche (ohne Zwiebeln und Knoblauch)
  • Getreide-/Nuss-Drinks, z.B. Hafer, Mandel, Soja, Reis