Weiterbildung der Mahabodhi-Schülerinnen und-Schüler

Im Jahr 2002 beendete die erste Gruppe von Schülerinnen die 10. Klasse der Mahabodhi-Residential-Schule. Zehn Jahre waren vergangen seit diese Mädchen, Kinder armer Familien, in Mahabodhi aufgenommen wurden 2002 haben sie die Abschlussprüfung der 10. Klasse erfolgreich bestanden.

Gemäß dem indischen Schulsystem (10+2) müssen noch zwei weitere Schuljahre absolviert werden, um entweder einen qualifizierten Beruf zu erlernen oder eine Universität besuchen zu können.

Die Möglichkeit dieses Abschlusses besteht in der Residential-Schule des Mahabodhi-Zentrums noch nicht. Generell ist dies innerhalb Ladakhs nur sehr begrenzt möglich. Für die weitere Ausbildung besuchen die Schülerinnen und Schüler Colleges in Leh, Chandigarh und Jammu.

Der Besuch der Schulen außerhalb Ladakhs ist aber auch mit einem wesentlich höheren finanziellen Aufwand verbunden. Der Betrag übersteigt sehr oft die finanziellen Mittel vieler Paten, die ihrem Patenkind nach langjähriger Unterstützung natürlich auch diese Chance eröffnen möchten.

Deshalb ist es möglich, dass nach Abschluss der 10. Klasse zur Finanzierung der Weiterbildung eine Teilpatenschaft für diese Schüler abgeschlossen werden kann.

Ebenso werden Spenden für den Weiterbildungsfonds zur Finanzierung der weiteren Ausbildung eingesetzt, wenn diese Kosten nicht durch individuelle Patenschaften abgedeckt werden können.

Einige der Schülerinnen, die 1992 mit der ersten Gruppe die Mahabodhi-Schule besuchten, haben ihre Ausbildung beendet und arbeiten nun selbst bei Mahabodhi mit, wie z.B. Tsewang Dolma, die jetzt als Rektorin an ihrer ehemaligen Schule, der Mahabodhi-Residential-Schule arbeitet.

Beeindruckend ist, wie diese jungen Frauen nach ihrer Ausbildung durch ihre Mitarbeit in den verschiedenen Bereichen für Mahabodhi mitwirken, um dadurch anderen Kindern ebenfalls eine gute und umfassende Ausbildung zu ermöglichen.

Der Wunsch, durch ihr Engagement die Entwicklung Ladakhs selbst mitzugestalten ist wirkliche Hilfe zur Selbsthilfe.

Durch Ihre Hilfe ermöglichen Sie, dass diese jungen Menschen in die Lage versetzt werden vielen anderen bedürftigen Kindern zu helfen.

Die Mahabodhi-Schulen

« zurück Übersicht Hilfsprojekt