Kathina-Feier im Waldkloster Metta Vihara

Impressionen von der diesjährigen Kathina-Feier in der Metta Vihara

In diesem Jahr fand die Kathina-Feier bei strahlend blauem Himmel und schönster Herbstatmosphäre statt. Zu Beginn wurde der Altar während einer Puja mit Blumen geschmückt und danach gab Bhante Nyanabodhi einen Vortrag über Vergänglichkeit.   Eine liebende Güte Meditation bildete den Abschluss des Vormittagsprogramms. Die traditionelle Almosenrunde leitete das gemeinsame Mittagessen ein. Als Highlight des Tages gestalteten die rund 70 Anwesenden gemeinsam am Nachmittag ein Blatt-Mandala um eine Buddha-Statue auf unserer Aussichtsplattform. Um uns die vergängliche Natur aller Dinge noch einmal eindrücklich bewusst zu machen, fegten die jüngsten und ältesten Anwesenden das Mandala kurz nach seiner Fertigstellung weg. Kurz davor gelang es uns aber der Vergänglichkeit ein Schnippchen zu schlagen… 😉

 

Zurück zur Übersicht