WENN DAS HERZ IN AUFRUHR IST

Meditation für Anfänger & Geübte mit edlem Schweigen

Kurs 11
20. - 23. Juni
mit Elfi Schmitt

"Gefühle bestimmen unser Leben - sie sind die Herrscher der Welt", sagt der Buddha. Als empfindende Wesen sind wir in der Lage zu lieben, mitzufühlen und ein harmonisches Leben zu führen.
Doch wie oft sind wir nicht im Einklang mit unseren Gefühlen und im Unfrieden mit uns und unserer Umwelt.

Diese Fragen werden uns begleiten:
• Wie können wir inneren Frieden finden, wenn Angst, Neid oder Ärger das Herz besetzen?
• Was sind überhaupt Gefühle - wie entstehen sie? Wie kommt Ärger in mein Herz?
• Was sind heilsame - was sind unheilsame Gefühle? Und kann Ärger heilsam sein?
Der Buddha hat dies tiefgründig erforscht. Seiner Lehre zufolge ermöglicht uns ein Perspektivwechsel schwierige Emotionen und Geistzustände so zu nutzen, dass sie zur Erkenntnis und inneren Frieden führen können.
 

Elfi Schmitt, geb. 1957, verh., Krankenschwester in einer psychotherapeutischen Klinik. Meditationslehrerin des Buddha-Haus Projektes, Mitbegründerin des Meditationszentrums Buddha-Haus Stuttgart und seit 2010 Leiterin der Buddhistischen Stadtpraxis. Sie war Schülerin von Ayya Khema und ist langjährige Schülerin von Dr. Sylvia Kolk, die sie zum Lehren autorisierte. Besonders am Herzen liegt ihr die Verbindung von Retreat- und Alltagspraxis.

 

Gesamtpreis für 3 Tage:

Mehrbettzimmer mit U/V              € 265,00

Doppelzimmer mit U/V                 € 310,00

Einzelzimmer mit U/V                   € 340,00

Lehrerhonorar € 100,00 ist im Gesamtpreis enthalten.

zur Anmeldung


« zurück zur Übersicht