"BITTE NICHT STÖREN!"

Meditationsseminar in edlem Schweigen und Yoga

Kurs 14
19. - 26. Juli

mit Dorothea Galuska und Angelika Doerne
 

Umgang mit intensiven Gefühlen, innerer Unruhe und anderen "Störfaktoren" in der Meditation

Intensive Gefühle, innere Unruhe und andere "Störfaktoren" halten uns in der Meditation oft von der wohltuenden Stille ab. Wie können wir in der Meditation mit intensiven Gefühlen und innerer Unruhe umgehen ohne mit ihnen in einen inneren Kampf oder in Selbstabwertung zu verfallen? Wie können wir ein tieferes und annehmendes Verständnis für unsere innere Unruhe auf dem Hintergrund von chronischem Schmerz und Trauma bekommen? Und wie kann Körperarbeit (Yoga) in Verbindung mit spürender Achtsamkeit uns unterstützen, das Nervensystem zu regulieren und ein inneres stabiles Gefäß zu entwickeln, in dem wri unsere Gefühle entspannt halten können? - Jenseits vom Aushalten müssen!


Neben stiller Meditation, Körperarbeit, Yoga, Gehmeditation und Selbsterkundungen werden wir diese Fragen im Retreat beleuchten und neue Wege des Umgangs aufzeigen und ausprobieren. Einzelgespräche mit den Lehrerinnen runden das Programm ab.
 

Dorothea Galuska, führt eine Praxis für Seelenbegleitung in Bad Kissingen, Körperpsychotherapeutin, Europäisches Zertifikat für Psychotherapie (ECP), Meditationslehrerin, Schülerin der Ridhwan School (Almaas).
www.dorothea-galuska.de

Angelika Doerne führt eine eigene Praxis für Ganzheitliche Psychotherapie & Lebensentfaltung. Dipl. Pädagogin, Yogalehrerin, Heilpraktikerin für Psychotherapie.Ist Schülerin der Ridhwan School (Almaas) und Autorin.
www.lebensentfaltung.com

 

Gesamtpreis für 7 Tage:

Mehrbettzimmer mit U/V              € 665,00

Doppelzimmer mit U/V                 € 770,00

Einzelzimmer mit U/V                   € 840,00

Lehrerhonorar € 280,00 ist im Gesamtpreis enthalten.

zur Anmeldung


« zurück zur Übersicht