INNERER FRIEDE - ÄUSSERER FRIEDE

Meditationskurs mit edlem Schweigen

Kurs 9
30. Mai - 2. Juni
mit Traudel Reiß

Wie kommt es, dass wir uns alle nach Frieden sehnen, es uns jedoch nicht gelingt, dauerhaft in Frieden zu leben?
Was hält uns davon ab, innen und außen Frieden zu finden? Die Welt wird erst dann friedlicher, wenn wir uns verändern und innerlich "abrüsten". Die Buddhalehre gibt klare und detaillierte Hinweise sowie praktische Anleitungen, worin unser inneres "Waffenlager" besteht und wie wir dies abbauen können. Und ebenso dazu, wie wir unser Herz öffnen und Frieden finden können. Ist unser Herz friedvoll, dann strahlen wir diesen Frieden aus.
Mit diesem Thema wollen wir uns in diesem Kurs beschäftigen und zwar in Vorträgen, stillen und geleiteten Meditationen, Kontemplationen sowie Gesprächen.

Traudel Reiß, Jhg. 1954, hat nach einer langjährigen Tätigkeit in der Industrie als Dipl.-Math. neun Jahre im Buddha-Haus und Metta Vihara gelebt und gearbeitet, davon viereinhalb Jahre als buddhistische Nonne, war Schülerin von Ayya Khema und ist von ihr zum Lehren autorisiert. Heute arbeitet sie im Verlagswesen, für die DBU in der Redaktion der Zeitschrift Buddhimus aktuell und als Meditationslehrerin.

 

Gesamtpreis für 3 Tage:

Mehrbettzimmer mit U/V              € 165,00

Doppelzimmer mit U/V                 € 210,00

Einzelzimmer mit U/V                   € 240,00

Gemäß der Tradition verlangt der Kursleiter kein Honorar, ist aber für den Lebensunterhalt auf Spenden angewiesen. (Empfehlung € 30,00 - 40,00/Tag)

zur Anmeldung


« zurück zur Übersicht