Die Metta Vihara

Jahresübersicht 2022

Der Jahresverlauf in der Metta Vihara wird von zwei unterschiedlichen Zeitabschnitten bestimmt: den Retreatzeiten mit Begleitung für alle Übenden und den Rückzugszeiten für die Metta Vihara und einer kleine Gruppe ortskundiger Unterstützern. Diese beiden Phasen ergeben einen natürlichen Kreislauf von Engagement und Stille und befruchten sich gegenseitig.

Retreatzeiten mit Begleitung

Die Retreatzeiten sind zunächst geeignet für Übende, die zum ersten Mal in die Metta Vihara kommen und solche, die sich in ihrer Meditations- und Alltagspraxis eine individuelle Begleitung und punktuell ein gemeinsames Programm wünschen.
Im Wechsel sind in diesen Zeiten LehrerInnen der Ayya Khema-Tradition vor Ort: Sie bieten die Möglichkeit zum persönlichen Gespräch, geführte Meditationen aber auch einige (und in geringem Umfang) Vorträge an. In den Jahren 2021 und 2022 sind dies: Norbert Wildgruber, Romy Schlichting, Dorothea Wettengel, Rita Paulus, Charlie Pils, Volkmar Weede, Heinz Roiger und auch weiterhin Roland Nyanabodhi. Der Jahresübersicht könnt ihr die Termine für Retreatzeiten mit Begleitung entnehmen.

Rückzugszeit mit Unterstützern
Während den internen Rückzugszeiten findet in der Metta Vihara kein regulärer Retreatbetrieb für Mitübende statt. Die Gemeinschaft wechselt in einen strukturfreien und individuellen Praxis-Modus und nutzt diese Zeiten um den Ort zu pflegen oder Projekte umzusetzen. UnterstützerInnen und Langzeit-Mitbewohner sind in begrenzter Zahl sehr willkommen.

Bhante Nyanabodhi Bild

Winterrückzugszeit 2021/2022

Mehrbettzimmer: Freie Plätze
Doppelzimmer: Freie Plätze
Einzelzimmer: Ausgebucht

Für die Metta Vihara & UnterstützerInnen

Retreatzeit mit Begleitung – Frühjahr 2022

Mehrbettzimmer:
Doppelzimmer:
Einzelzimmer:

Meditationsaufenthalt von 2 Wochen mit Begleitung Mögliche Aufenthaltsarten: Einzelretreat, Meditation & Arbeit

Kurs  4-Wochen-Retreat Aus der Tiefe des Seins leben – immer Jetzt

mit Charlie Pils
Mehrbettzimmer:
Doppelzimmer:
Einzelzimmer:

Die "Satipatthana-Praxis" wird die Grundlage für die inneren und äußeren Wege zur Befreiung und Konzentration unserer Geistes- und Herzenskräfte sein.

Retreatzeit mit Begleitung – Frühsommer 2022

Mehrbettzimmer:
Doppelzimmer:
Einzelzimmer:

Meditationsaufenthalt von 2 Wochen mit Begleitung Mögliche Aufenthaltsarten: Einzelretreat, Meditation & Arbeit

Sommerrückzugszeit 2022

Mehrbettzimmer:
Doppelzimmer:
Einzelzimmer:

Kleine Belegung für die Metta Vihara & UnterstützerInnen

Kurs  3-Wochen-Retreat Die innere Heimat der meditativen Vertiefungen

mit Heinz Roiger
Mehrbettzimmer:
Doppelzimmer:
Einzelzimmer:

Erfahrene Meditierende sind eingeladen, die verschiedenen Zugänge zu den inneren Räumen (den Jhanas) kennen und vertiefen zu lernen.

Retreatzeit mit Begleitung – Sommer 2022

Mehrbettzimmer:
Doppelzimmer:
Einzelzimmer:

Meditationsaufenthalt von 2 Wochen mit Begleitung Mögliche Aufenthaltsarten: Einzelretreat, Meditation & Arbeit

Kurs  4-Wochen-Retreat Leben sein

mit Roland Nyanabodhi
Mehrbettzimmer:
Doppelzimmer:
Einzelzimmer:

Die längere Lehrrede vom Rat an Rahula aus der Mittleren Sammlung gibt eine Reihe von detaillierten und tiefgehenden Anweisungen für die Meditation, die wir ergründen wollen.

Retreatzeit mit Begleitung – Spätsommer 2022

Mehrbettzimmer:
Doppelzimmer:
Einzelzimmer:

Meditationsaufenthalt von 1 Woche mit Begleitung Mögliche Aufenthaltsarten: Einzelretreat, Meditation & Arbeit

Herbstrückzugszeit 2022

Mehrbettzimmer:
Doppelzimmer:
Einzelzimmer:

Kleine Belegung für die Metta Vihara & UnterstützerInnen

Retreatzeit mit Begleitung – Spätherbst 2022

Mehrbettzimmer:
Doppelzimmer:
Einzelzimmer:

Meditationsaufenthalt von 2 Wochen (oder mehr) mit Begleitung Mögliche Aufenthaltsarten: Einzelretreat, Meditation & Arbeit

Bhante Nyanabodhi Bild

Winterrückzugszeit 2022/2023

Mehrbettzimmer: Freie Plätze
Doppelzimmer: Freie Plätze
Einzelzimmer: Ausgebucht

Kleine Belegung für die Metta Vihara & UnterstützerInnen

Vesakhfest & 25 Jahre Metta Vihara

Mehrbettzimmer:
Doppelzimmer:
Einzelzimmer:

Vesakh ist der wichtigste Festtag in der buddhistischen Tradition. Gemeinsam gedenken wir der Geburt, Erleuchtung und das Eingehen des Buddha ins Parinibbana. All diese wichtigen Schritte im Leben des Buddha haben am Vollmondtag im Mai stattgefunden. An diesem Tag feiern wir auch das 25-jährige Bestehen der Metta Vihara (mit gemeinsamem Mittagessen). Wir bitten euch einen Beitrag zum Mittagsbuffet oder /und Kuchenbuffet mitzubringen (bitte auch Vorlegebesteck, evtl. Kuchenschaufeln mitbringen). Vielen Dank! Wir sorgen für Getränke, Geschirr und ein großes Zelt. Wir freuen uns, wenn ihr für ein gemeinsames Steinmandala flache, runde Steine mitbringt und für ein Lichtmandala am Abend eine schöne Kerze dabei habt. Vielen Dank! Es wird nur begrenzt Parkmöglichkeiten in Hochberg geben, von dort richten wir einen Shuttle-Dienst zu uns ein. Bitte bildet Fahrgemeinschaften.

Sommersonnenwende (nicht bei Regen)

Mehrbettzimmer:
Doppelzimmer:
Einzelzimmer:

Längster Tag, kürzeste Nacht - wir feiern das Licht. Gemeinsam verbringen wir diesen Abend im Metta-Garten; bei Dämmerung entzünden wir ein Lagerfeuer. Freut euch auf ein besinnliches und fröhliches Zusammensein. Die Metta Vihara sorgt für Getränke. Wir freuen uns über Spenden aller Art.

Erntedankfest – !! ABGESAGT !!

Mehrbettzimmer:
Doppelzimmer:
Einzelzimmer:

Von Frühjahr bis Herbst schöpfen Körper und Geist neue Kraft aus den Geschenken unseres Gartens und der umliegenden Wiesen und Wälder. Wir fühlen uns verbunden und reich beschenkt. Wir wollen uns gemeinsam bedanken bei allen Wesen und Kräften, die uns versorgen und nähren. Das Tagesprogramm wird zu Beginn der Feier bekannt gegeben. Mittags kosten wir die Geschenke unseres Metta-Gartens. Spenden für die Metta Vihara sind herzlich willkommen. Auch über Kuchenspenden freuen wir uns.

Aktionstage

Mehrbettzimmer:
Doppelzimmer:
Einzelzimmer:

An den Aktionstagen seid ihr herzlich eingeladen uns bei einem Tagesprojekt tatkräftig zu unterstützen. Das kann z.B. eine Mähaktion sein oder ein gemeinsames Aufräumen im Wald. Je nach Wetter und aktueller To-Do-Liste helfen wir alle zusammen und erleben so eine besonders schöne Form der Verbundenheit mit der Metta Vihara. Ihr seid zum Mittagessen herzlich eingeladen. Bitte meldet euch rechtzeitig an, damit wir planen können. Danke!

Besuchertage

Mehrbettzimmer:
Doppelzimmer:
Einzelzimmer:

Die Besuchertage der Metta Vihara sind eine ideale Gelegenheit, um die Atmosphäre der Metta Vihara an einem Nachmittag, gerne auch zusammen mit Familie und Freunden, kennenzulernen und zu genießen. Ihr könnt die Räumlichkeiten besichtigen, in der Pagodenkapelle meditieren oder einfach über das große Gelände schlendern und auf Entdeckungsreise gehen. Auch den Metta-Gemüsegarten könnt ihr an diesem Tag erkunden und die wunderbare Aussicht auf die Berge genießen.