Seminarzentrum Allgäu

Online-Kurs mit Renate Seifarth

Online-Kurs LIVE  aus dem Buddha-Haus

„Innere Stabilität in einer instabilen Welt finden“

Wir leben in Zeiten der Veränderungen mit viel Ungewissheit, aber auch Chancen. Wie können wir diese Zeit für unsere Entfaltung nutzen? Wie und worin können wir inneren Halt finden? Wie können wir authentisch mit offenem Herzen unser Leben gestalten? Für Antworten wenden wir uns an die Lehre des Buddha, entwickeln durch die Meditationen, Reflexionen und Übungen nötige Ressourcen, um ein Leben in Klarheit, Verbundenheit und Gleichmut zu leben.

Weitere Infos zu Renate Seifarth hier

7-Tage-Hybridkurs  |  vom 18. bis 25. September 2021

Dieser Online-Kurs findet in Verbindung mit dem Präsenzkurs Nr. 19 statt und eine Anmeldung ist nicht erforderlich!


Tagesplan / Struktur

Hier gehts zum Tagesplan

Ihr könnt die Zeit variabel nutzen und euren Bedingungen anpassen. Entweder ihr gestaltet es euch als ein Selbstretreat (zu Hause/in einer Ferienwohnung), das sich nur für Retreaterfahrene eignet, die sich innerlich stabil fühlen, oder als Praxisgelegenheit im Alltags- und Arbeitsumfeld, wobei ihr anderen Menschen begegnet und mit ihnen kommuniziert. Diese Variante trägt zur Integration der Dharmapraxis in den Alltag bei.

In den Tagesplan könnt ihr achtsame Körperbewegungen und andere Aktivitäten, die euch stärken sowie erfreuen, einpflegen. Generell gilt, dass ihr in dieser Zeit gut auf euch achtet, selbstverantwortlich handelt und bei Problemen eher einen Gang zurück schaltet.

Eine durchgehende Begleitung durch die Lehrerin während des Kurses ist leider aufgrund des großen Kurses vor Ort nicht möglich. Die Lehrerin bietet voraussichtlich einmalig während des Kurses ein Gruppengespräch via Zoom für Fragen zur Praxis an.

 


Teilnahmevoraussetzungen

– Vertrautheit mit der Zoom-Plattform (keine technische Unterstützung während des Retreats möglich).

– Technisch: Computer, Laptop oder Tablet mit Kamera und Mikrofon: eine stabile Internetverbindung ist erforderlich.

Bitte beachten:

Dieser Kurs eignet sich nicht für Anfänger als Selbstretreat. Ein Meditationskurs kann Bewusstwerdungsprozesse auslösen. Bei akut größeren psychischen Problemen raten wir von einer Teilnahme ab. Mit eurer Teilnahme stimmt ihr zu, dass ihr die Verantwortung für euch und eure Handlungen selbst übernehmt.


Kosten

Freier Zugang für alle auf Spendenbasis. Eine Anmeldung zum Online-Kurs ist nicht erforderlich – jede*r ist herzlich willkommen!

Dāna – Spende an die Lehrerin:

Gemäß buddhistischer Tradition verlangt die Lehrerin kein Honorar. Sie ist jedoch für ihren Lebensunterhalt auf Spenden am Ende des Kurses angewiesen. Die Spenden für die Lehrerin bitte mit dem Vermerk „Buddha-Haus 2021“ auf dieses Konto überweisen:

Kontoinhaberin: Renate Seifarth
DE41 1001 0010 0909 0901 19
Postbank Berlin, BIC: PBNKDEFFXXX
Vermerk: Buddha-Haus 2021

Spenden für das Buddha-Haus

Empfänger: Buddha Haus Verein e.V.
Hypo-Vereinsbank Kempten
IBAN: DE60 7332 0073 6690 3263 43
BIC: HYVEDEMM428
Verwendungszweck: OK 19

Bitte unbedingt als Verwendungszweck euren Namen und „OK 19“ angeben. Vielen Dank!

Wir danken euch schon im Voraus für eure Unterstützung.


Zugangslink zum Webinar

Ein eigener Zoomaccount ist bei der Anmeldung sehr hilfreich – Es ist kein Kenncode erforderlich !  Herzlich Wilkommen !