1 – Die Kunst der Gelassenheit

Die Öffnung des Herzens durch die Entwicklung von liebevollem Wohlwollen ist die Grundlage des Kurses. Wir nähren heilsame Geisteszustände in uns, doch gleichzeitig zeigen sich auch unheilsame Zustände im Herzen. Wir bemerken, wie wir hin und hergerissen werden von Impulsen des Verlangens und der Aversion und darauf reagieren mit bevorzugen und ablehnen. Wie gelingt es uns, hier auszusteigen und Gelassenheit zu bewahren? Metta in Ergänzung mit der Praxis der Gelassenheit zeigt uns einen Weg zu Leichtigkeit und Ausgeglichenheit und einem Herzen voller Ruhe und Frieden.

Wir laden ein zu Sitz- und Gehmeditationen, Vorträgen, Anleitungen, geführten Meditationen sowie Gruppen- und Einzelgesprächen und zwei Yogaeinheiten pro Tag.

Dieser Kurs wird auch online angeboten. Mehr Informationen und Anmeldemöglichkeit folgen hier.

Weitere Infos zu Tina Künstner und Angelika Baur hier

Zurück zur Übersicht