14 – Gesang der Liebe – Die Lehrrede von der liebenden Güte

Die wohl wichtigste Aufgabe in der heutigen Zeit ist unser Herz zu entfalten und zu befreien. In der Lehrrede von der Liebenden Güte gibt uns der Buddha hierfür genaue Anweisungen. Diese sind heute genauso gültig und kraftvoll, wie sie es schon vor über 2.500 Jahren waren. Wir können so unserer Verantwortung für eine heilere und friedvollere Welt gerecht werden. Wenn nicht ich, wer dann? Wenn nicht jetzt, wann dann?

Weitere Infos über Roland Nyanabodhi hier

Zurück zur Übersicht