19 – Innere Stabilität in einer instabilen Welt finden

Wir leben in Zeiten der Veränderungen mit viel Ungewissheit, aber auch Chancen. Wie können wir diese Zeit für unsere Entfaltung nutzen? Wie und worin können wir inneren Halt finden? Wie können wir authentisch mit offenem Herzen unser Leben gestalten? Für Antworten wenden wir uns an die Lehre des Buddha, entwickeln durch die Meditationen, Reflexionen und Übungen nötige Ressourcen, um ein Leben in Klarheit, Verbundenheit und Gleichmut zu leben.

Intensive Übungsperioden mit Anleitungen, Vorträgen, Check-ins. Kommunikationsmedienfreier Schweigekurs.

Kursinhalt: ganztägige Praxis der Vipassana (Achtsamkeits)-Meditation ergänzt von Metta-Meditation (liebende Güte), Anleitungen, Vorträge und Gespräche mit der Kursleitung. Geeignet für alle, die sich auf eine tiefe, intensive Praxis freuen.

Weitere Infos zu Renate Seifarth hier

Zurück zur Übersicht