Leben sein

In der längeren Lehrrede vom Rat an Rahula (Mittlere Sammlung, Lehrrede 62) gibt der Buddha seinem Sohn eine Reihe von detaillierten und tiefgehenden Anweisungen für die Meditation. Im Zentrum steht Rahulas Frage, wie er die Achtsamkeit auf den Atem so praktizieren kann, dass sie „von großer Frucht und von großem Nutzen“ ist. Der Buddha antwortet auf diese Frage mit verschiedenen Anleitungen, die ihm dabei helfen sollen, Herz und Geist für das Erleben von subtileren Welten zu öffnen und schließlich ganz zu befreien.
Neben Meditation, Kontemplation und dem Erforschen unseres Herz-Geistes wollen wir in den 4 Wochen vor allem auch die wunderschöne Natur der Metta Vihara als Unterstützung für den Weg zu uns selbst und dem Leben zu Hilfe nehmen. Täglich sind mind. 2 Std. Mitarbeit in Haus und Garten vorgesehen.

Weitere Infos über Roland Nyanabodhi hier


Herzensgabe (Empfehlung für das Retreat)

für den Aufenthalt von 4 Wochen: € 1.600 – 1.800
für den Dhammalehrer 4 Wochen: € 700 – 1.200

Zurück zur Übersicht