Seminarzentrum Allgäu

Teilnahmebedingungen

Allgemeine Teilnahmebedingungen

Bitte lest die nachfolgenden Teilnahmebedingungen aufmerksam durch. Sie gelten mit Eurer Anmeldung als anerkannt.

1. Anmeldung

Die Anmeldung muss schriftlich erfolgen. Gleichzeitig ist mindestens der halbe Gesamtpreis für die Meditationskurse im Voraus zu entrichten. Die Höhe des jeweiligen Betrages ist dem Kursprogramm zu entnehmen.

Eure Anmeldung wird erst nach Eingang der Anzahlung bearbeitet, erst dann bestätigen wir euch eure Anmeldung schriftlich. Der Restbetrag muss spätestens zwei Wochen vor Beginn der Veranstaltung bei uns eingegangen sein. Andernfalls behalten wir uns vor, euren Platz auch ohne Zahlungserinnerung an eine andere Person zu vergeben.

2. Rücktrittsregeln

Der Rücktritt / Stornierung muss schriftlich erfolgen. Es genügt eine einfache Email an info@buddha-haus.de

Bei Rücktritt oder Umbuchung gelten folgende Stornogebühren:
bis sechs Wochen vor Kursbeginn € 20,00
bis zwei Wochen vor Kursbeginn € 50,00
bis zwei Tage vor Kursbeginn 50% der Gesamtgebühr
danach ist der Gesamtbetrag zur Zahlung fällig

Bei Nicht-Anreise oder vorzeitiger Abreise ist der Gesamtbetrag zur Zahlung fällig.

 

Wir behalten uns vor die Veranstaltung wegen zu geringer Teilnehmerzahl oder sonstigen wichtigen oder von uns nicht zu vertretenden Gründen (z.B. Erkrankung des Referenten) abzusagen. Bereits entrichtete Beträge werden wir euch zurückerstatten. Weitergehende Haftungs- und Schadensersatzansprüche ausgeschlossen. Flug- und Bahntickets werden nicht erstattet.


3. Haftungsausschluss

Die angebotenen Kurse sind keine therapeutischen Veranstaltungen. Da wir nicht über die nötigen Voraussetzungen zur professionellen Betreuung psychisch und physisch Erkrankter verfügen, sollten diese Personen nicht an den Kursen teilnehmen, bzw. eine Teilnahme an einem mehrtägigen Schweigeseminar vorher mit ihrem behandelnden Arzt abklären. Darüber hinaus erfolgt eine Kursteilnahme immer auf eigene Verantwortung. Jeder Teilnehmer/in erklärt mit seiner schriftlichen Anmeldung, dass er/sie physisch und psychisch gesund ist und ärztlicherseits keine Bedenken für eine Teilnahme bestehen. Der Buddha-Haus e.V. sowie die beauftragten Lehrkräfte übernehmen keine Haftung, soweit es sich nicht um Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit handelt.