Offen und weit licht und leicht ganz entspannt Roland Nyanabodhi

Das Buddha-Haus Projekt

lädt euch ein, die Lehre des Buddha und die Meditation kennenzulernen und unser umfangreiches spirituelles Angebot zur Entfaltung von Herz und Geist wahrzunehmen.

Komm und sieh selbst...

News

Meditationsabend am 21. Februar 2024 entfällt

Leider kann am 21. Februar 2024 kein offener Abend stattfinden. Aufgrund der nun kurzfristig vorgezogenen Bohrungsarbeiten für  die neue Heizung müssen wir den Termin am 21. Februar absagen.

Der nächste Mittwochabend ist am 6. März 2024 mit Paul Köppler.

Neue Energien fürs Buddha-Haus – Beginn der Bauarbeiten für neue Heizungsanlage im Februar

Wärme aus der Erde – Strom von der Sonne

2024 wird im Buddha-Haus Allgäu und in der Metta Vihara ein neues Energiezeitalter beginnen.

Im Buddha-Haus Allgäu die Ölheizung durch eine Wärmepumpe ersetzt und in der Metta Vihara wird eine Photovoltaikanlage installiert.

Die Bauarbeiten im Buddha-Haus Allgäu beginnen am 20. Februar mit den Bohrungen und

Alle Infos und Spendenmöglichkeiten rund um unsere Projekte findet ihr hier

Stellenangebot in der MettaVihara

Der MettaVihara-Gemeinschaft sucht eine(n) Köchin/Koch in Teilzeit oder auf Minijobbasis ab März 2024.

Hast du Freude am Kochen und bist aufgeschlossen gegenüber Meditation und innerer Einkehr?
Es erwartet dich ein freundliches und entspanntes Arbeitsklima in Buddhas Garten mitten in der Allgäuer Natur.

News Archiv

100 Jahre Ayya Khema

2023 jährt sich der Geburtstag unserer Gründerin Ayya Khema zum 100sten Mal. Ein wunderbarer Anlass um mit euch gemeinsam unsere spirituelle Lehrerin zu ehren und zu feiern.

Wir freuen uns über Deine Unterstützung

Eure Besuche und Spenden sind für das Bestehen des Buddha-Hauses und der Metta Vihara sehr wichtig. Wenn ihr uns unterstützen wollt – mit Geldspenden und Sachspenden oder einfach wohlwollenden Gedanken in der Meditation – danken wir euch sehr. Mögen alle Wesen glücklich sein :-)
Spenden - Metta Vihara Spenden - Buddha-Haus Allgäu

Die drei Juwelen

Buddha

Der Erleuchtete

Vor über 2500 Jahren wurde in einem kleinen Königreich Nordindiens Prinz Siddhartha geboren. Nach einer wohlbehüteten Kindheit, begannen in dem heranwachsenden Mann Fragen über den Sinn des Lebens immer mehr Raum einzunehmen. Nach erschütternden Ausfahrten, bei denen er erstmals mit Alter, Krankheit und Tod konfrontiert wurde...

Dhamma

Die Lehre und Meditation

Die Essenz des Weges, der in der vollen Erleuchtung unter dem Bodhibaum gipfelte und Prinz Siddhartha zum Buddha – dem Erwachten, Befreiten, Erleuchteten – werden ließ, fasste der Buddha in den 4 Edlen Wahrheiten und dem darin enthaltenen 8-fachen Pfad zusammen. Im Zentrum dieses Übungsweges liegt die Achtsamkeits- und Meditationspraxis...

Sangha

Die Gemeinschaft

Traditionell wird mit Sangha die Gemeinschaft der Erleuchteten bezeichnet – diejenigen, die durch die Lehre des Buddha ein oder mehrere Erlebnisse der vollkommenen Freiheit verwirklicht haben. Dieses erkannte Erleben wurde über die Jahrhunderte weitergegeben, sodass auch heute noch die Tür zur Freiheit, die der Buddha vor über 2500 Jahren...