NEWS ARCHIV

Wandern & Meditation

Metta- und Einsichtsmeditation, Yoga, Bergwandern

mit Ron Hettig (Bhante Kantadhammo) und Oliver Koch

Meditation und Wandern mögen auf den ersten Blick zwei völlig unterschiedliche Dinge sein. Wir haben jedoch die Erfahrung gemacht, dass uns die behutsame Bewegung in einer inspirierenden, ursprünglichen Naturlandschaft gut in die Meditation hineinhelfen kann. Umgekehrt kann uns unsere in der Meditation gewonnene Haltung auch beim Wandern ganz fruchtbar begleiten.

In unserem Kurs geht es – wie allgemein bei der Meditation – nicht um Leistung und nicht um die Erreichung von Zielen. Wir wollen eine gute Mischung zwischen Bewegung, Entfaltung der Liebenden-Güte-Meditation und Begegnung finden.

Wir werden in diesem Kurs die vier Grundlagen der Achtsamkeit (Körper, Gefühle, Gemütsstimmungen und Gedankeninhalte) durch verschiedene Meditationsmethoden, aber auch außerhalb der Meditation praktisch erfahrbar machen.

Yoga-Retreat-Vintage-Zimmer Yoga-Resort-AlpenRetreat-Fernpass-Tirol-Austia Yoga-Halle-Alpen-Retreat

Da wir uns in der Bergwelt und unter freiem Himmel aufhalten, werden wir uns etwas auf die äußeren Umstände einstellen müssen. Geplant sind Wanderungen überwiegend im Schweigen und Sitzmeditationen drinnen und draußen. Bitte denkt an die Mitnahme eines Tagesimbiss. Am Fernpass gibt es keine Einkaufsmöglichkeit. Im Alpenretreat erhalten wir Frühstück und Abendessen.

Meditationserfahrungen werden nicht vorausgesetzt. Die Gruppe wird spirituell von Ron Hettig (Bhante Kantadhammo) angeleitet. Den Tag beginnen wir mit einer einfachen Yoga-Einheit. Wir gehen nicht hastig und machen Pausen, trotzdem solltet Ihr vier bis fünf Stunden Gehzeit im Auf und Ab gut bewältigen können. Die Wanderungen werden von Oliver sicher begleitet.

Tagesablauf (Änderungen vorbehalten)

Sonntag
16.00 Uhr – Anreise
18.30 Uhr – Abendessen
20.00 Uhr – Abendmeditation

Montag – Mittwoch
07.00 Uhr – Yoga& Meditation
08.00 Uhr – Frühstück
10.00 Uhr – Wanderung
16.00 Uhr – Kaffee
18.30 Uhr – AbendessenYoga-Resort-AlpenRetreat-Österreich-Wander-Urlaub
20.00 Uhr – Abendmeditation

Donnerstag
07.00 Uhr – Yoga& Meditation
08.00 Uhr – Frühstück
09.00 Uhr – Vormittagsmeditation
11.00 Uhr – Abreise

Die Kursleiter

Oliver-Koch-Meditations-Retreat-Lehrer-AlpenRetreat-FernpaßOliver Koch ist gelernter Sozialpädagoge mit Qualifikation in Sozialpsychiatrie, Erlebnispädagogik  sowie Achtsamkeit/Stressreduktion. Neben seiner professionellen Arbeit wurde er 2001 Fachübungsleiter Bergsteigen beim Deutschen Alpenverein. Seitdem führt er Gruppen im alpinen Umfeld.
2016 hängte er seinen Beruf als Sozpäd an den Nagel, um sich dem Buddhahaus als Mitarbeiter anzuschließen. Er hatte verschiedene buddhistische Richtungen kennengelernt, um nach Wanderjahren im Theravada eine spirituelle Heimat zu finden. Seit diesem Jahr erfüllt er sich einen  Kindheitstraum und ist als Bademeister tätig.
Oliver ist verheiratet und Ziehvater eines Sohnes.

 

Ron-Kantadhammo-Einsichtsmeditation-Lehrer-AlpenRetreat-TirolRon Kantadhammo geboren in 1978. Ordinierte 2005 als Bhikkhu in Wat Pah Baan Taad unter der Obhut von Luangta Maha Bua im Nordosten Thailands. Dort verbrachte er die ersten Jahre als buddhistischer Mönch und lernte seinen spirituellen Mentor Tan Ajahn Dick Silaratano kennen.
2011 ging er mit ihm in die USA und half beim Aufbau von Forestdhamma Monastery in Virginia.Danach weilte er in Wat Metta, im Süden Kaliforniens und entschied sich 2014 nach Deutschland zurückzukehren.Bei einem Besuch in der Metta Vihara lernte er Roland Nyanabodhi kennen. Er lebte dort von 2015 bis Anfang 2020.