Ajahn Khemasiri

Ajahn Khemasiri

ist buddhistischer Mönch in der Nachfolge des thailändischen Dhamma-Meisters Ajahn Chah (1918-1992). Er verbrachte sein über 30jähriges Mönchsleben in England, Thailand, Myanmar und in der Schweiz. Von 2005 bis 2018 war er der Leiter des Klosters Dhammapala im Berner Oberland. Ab November 2018 wird er unabhängig in verschiedenen Klöstern Europas und Asiens leben.

Kurs  8 8 – Entfaltung des Herzens

mit Ajahn Khemasiri
Mehrbettzimmer: Ausgebucht
Doppelzimmer: Ausgebucht
Einzelzimmer: Ausgebucht

Meditationsseminar in edlem Schweigen