Sayalay Dipankara

Sayalay Dipankara wurde 1964 in Myanmar geboren. Schon als Kind begann sie ohne Instruktionen oder Unterweisungen mit der Meditation. Später setzte sie ihre Praxis unter der Leitung erfahrener Meister fort. Während ihrer Universitätszeit wurde sie von einem Professor auf Pa-Auk Sayadaw hingewiesen, um unter seiner qualifizierten Anleitung Samatha und Vipassana zu üben. Schon nach kurzer Zeit konnte sie ihre Praxis vervollkommnen. 1990 wurde sie im Waldkloster von Pa-Auk Sayadaw ordiniert und zur Meditationslehrerin ausgebildet. Sie wird in viele Buddhistische Zentren der Welt eingeladen, um intensive Retreats zu leiten. Unterdessen hat sie auch in Myanmar ein Meditationskloster gegründet, wo sie mindestens zweimal pro Jahr längere Kurse gibt.

Kurs  25 25 – Meditationsretreat in edlem Schweigen, in Englisch mit deutscher Übersetzung

mit Sayalay Dipankara
Mehrbettzimmer: ausgebucht
Doppelzimmer: ausgebucht
Einzelzimmer: ausgebucht

Unterweisungen in der burmesischen Tradition von Pa-Auk Sayadaw

Kurs  4 4 – Meditationsretreat in Englisch mit deutscher Übersetzung ~ entfällt

mit Sayalay Dipankara
Mehrbettzimmer: Ausgebucht
Doppelzimmer: Ausgebucht
Einzelzimmer: Ausgebucht

Unterweisungen in der burmesischen Tradition von Pa-Auk Sayadaw